Samstag, 17. Dezember 2011

.:.:.Level 9.:.:.

Ihr steh kurz vor der letzten Aufgabe. Doch davor müsst ihr noch etwas machen.

Wieder gibt es persöhnliche Aufgaben für euch.
 Beantwortet die Fragen mit einer kleinen Beründung. Muss aber nicht wahrheitsgemäß sein!


Gaukler: Könnt ihr irgendwelche Jongliertricks, akrobatische oder turnerische Tricks?
König: Seid ihr gerne mal Chef oder lieber nicht?
Bauer: Legt ihr euch öfters auf die faule Socke oder seid ihr eine eher eine fleißige Biene.
Ritter: Habt ihr fürher mal mit Stiften oder Stöchen Schwertkapfgespielt?
Wächter: Führt ihr ein Tagebuch? Oder einen Blog in dem ihr täglich eure gefühle reinschreibt?
Zauberer: Glaubt ihr an Fabelwesen oder Magie?
Dunkelelf: Was gefällt euch besser: Großstadt oder Land?
Medicus: Wolltet ihr jemals Arzt oder so werden?
Zwerg: Mögt ihr Märchen oder habt ihr sie früher gemocht?
Werwolf: Vampier oder Werwolf? 

Meine Antwort:
Ja, ich kann jonglieren. Mit Bällen, mit Ringen, mit Keulen und ich würde auch sagen das ich turnen kann. Ich hab das alles im Wahlkurs unserer Schule gelernt. Dieser heißt Sporttheater. Wir trainieren jedes Jahr für eine Vorstellung im Sommer. Es ist soetwas wie eine Theateraufführung nur mit Sportelementen.
Was ich dieses Jahr auch neu mache ist Patnerakrobatik.

Kommentiert einfach hier drunter.
Ihr müsst mir keine Mail schicken.
Hierfür bekommt ihr: Eine Lilie
Viel Spaß!!!

Kommentare:

  1. Mir gefällt die Großstadt besser, weil man dort einfach mehr Anonymität hat und viel mehr los ist. Das hört sich komisch an, aber es ist so! Auf dem Land weiß praktisch die ganze Nachbarstadt augenblickich Bescheid, wenn etwas passiert ist, während es in der Großstadt keinen juckt und man sich lieber um sich selbst kümmert.
    Außerdem finde ich es gruselig, wenn alles zu ruhig ist. :)

    Ganz liebe Grüße,

    Lydia die Dunkelelfin! <3

    AntwortenLöschen
  2. Nein, ich will mal kein Arzt werden. Schon allein die Vorstellung ... Da muss ich lachen! Ich kann nämlich nicht mal Blut sehen, schon gar nicht mein eigenes! Und auch, wenn ich in der Schule Latein lerne ... Nein, bitte nicht - kein Arzt! :D Wer soll mich denn dann gesund machen, wenn ich selber krank bin? O___o ;)

    Ganz liebe Grüße
    die Medica Elli

    AntwortenLöschen
  3. Oh, eine Lilie- meine Lieblingsblume!

    Ja, ich glaube an Fabelwesen und Magie. Das alles ist so wundervoll spannend und zauberhaft, dass es das einfach geben muss! Anders könnte ich es mir nicht erklären.

    Liebe Grüße,
    Frederieke die Zauberin ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Ich wollte nie Ärztin werden,weiles ein ziemlich anstrengender Job ist.Außerdem muss man manchmal auch Leuten sagen,dass sie totkrank sind und keine Behandlung mehr hilft...Das wär glaube ich die Hölle für mich.
    LG
    Lisa die Medicus

    AntwortenLöschen
  5. Ob ich ein Tagebuch führe? Nein. Ich hab früher viele geführt, aber ich schaff es irgendwie nie das alles hinzuschreiben, weil ich nie so wirklich lange Zeit habe. Die beste Zeit wäre vor dem Schlafen, aber ich hab mich doch lieber für Lesen entschieden anstatt für ein Tagebuch zu führen ;D

    Liebe Grüße
    Hayki die Wächterin

    AntwortenLöschen
  6. Natürlich nicht!
    Wir Zwerge werden immer als kleine hässliche nette Männer beschrieben!!!
    Was für eine Beleidigung!
    Zwerge sind nämlich der Hammer und es sollte ein Märchen nur über Zwerge geben die die Welt erobern
    Muhahahahahahha!

    AntwortenLöschen
  7. Glaubt ihr an Fabelwesen oder Magie?
    Ich glaube nicht an Fabelswesen.
    Die sind mir viel zu unecht.
    Aber dafür glaube ich an Magie.
    Warum nicht ?
    Ich bin ein Zauberer.
    Dann muss ich wohl an Magie glauben

    AntwortenLöschen
  8. Medicus
    Arzt wollte ich nie werden, das ist einfach eine zu große Verantwortung. Allerdings bin ich Arzthelferin und da macht mir wahnsinnig Spaß. Hab eben das "Helfersyndrom"

    Liebe Grüße
    Vanessa der Medicus ;)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...