Freitag, 29. Juli 2011

Harry Potter and the Philosopher's Stone

Von der Top-Autorin J. K. Rowling



Als erstes möchte ich mich bei der Autorin entschuldigen, denn ich muss gestehen, dass dies mein erster Harry Potter Band ist, den ich je gelesen habe.
So nun komme ich auch auf den Grund, weshalb ich das Buch auf Englisch gelesen habe. Ich dachte mir, wenn ich das Buch schon erst jetzt lese, mache ich dies gleich auf Englisch.
Um das ganze zu vervollständigen, habe ich mir den ersten Harry Potter Film, den ich schon mehrere Male gesehen habe, auch gleich auf Englisch nochmals angeschaut.

Inhalt (kennt jedoch wahrscheinlich schon jeder) :

Harry Potter denkt, er sei ein ganz normaler Junge, dessen Eltern bei einem Autounfall gestorben sind, und  er nun deswegen bei seinem schrecklich Onkel und dessen Frau und Kind leben muss. Er führt ein Grauenhaftes Leben. Er muss unter der Treppe in einer winzigen Abstellkammer schlafen, darf nur die abgetragenen Kleider seines Cousins Dudley anziehen, der ihn, nebenbei gesagt, die ganze Zeit verprügelt, und verrichtet die Hausarbeit.
Doch dann bekommt er einen Brief von der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei und erfährt, dass er in Wahrheit der Sohn von zwei mächtigen Zauberern wahr, die nicht bei einem Unfall gestorben sind, sondern von dem dunklen Zauberer Lord Voldemort ermordet worden. Und Harry ist der einzige Überlebende, der Voldemort entkommen ist.
In Hogwarts angekommen erlebt er mit seinen Freunden, Ron und Hermine viele Spannende Dinge und stößt auf gefährliche Geheimnisse.

Bewertung:

Buch:

J.K.Rowling weiß wie sie einen fesseln kann! Es war total spannend geschrieben. Die Geschichte fand ich super! Erst recht, da vieles für mich neu wahr und es viele Unterschiede zum Film gibt. Das Buch wahr (gottseidank!) einfach und schnell zu lesen, denn sonst hätte ich wahrscheinlich nicht so viel vom Buch verstanden. Die Sprache wahr Klasse und alle Charaktere haben mir auch soooo gut gefallen!!! Ich liebe die Drei!!! ♥
Viel mehr brauche ich nicht zu sagen!
Einfach magisch das Buch!!

Noch eine kurze Anmerkung zum Englischen an dieser Stelle: Da es, wie schon gesagt, einfach geschrieben war, fand ich es einfacher und schneller zu lesen als gedacht! Ich habe aber trotzdem einige Zeit gebraucht. Ich habe so gut wie alles verstanden und die paar Wörter, die mir unklar waren, habe ich durch den Kontext herausgefunden. (Nun ein paar Vokabeln mehr in meinem Kopf. ☺) 
Auf jeden Fall werde ich nun öfters Bücher auf Englisch lesen!

Kommen wir zum 

Film:

Die Schauspieler wurden meiner Meinung nach richtig gut ausgewählt! Magische Wesen wurden wundervoll dargestellt! Und meine Große Bewunderung gilt der Kulissen! Solch ein großer Aufwand gebührt große Ehre! Hut ab! Auch die Musik fand ich super!
Was mir aber nicht so gut gefallen hat, war dass es viele Unterschiede im Gegensatz zum Buch gab. Oft waren Übergänge nicht so gut und auch einige Hintergrundinformationen waren nicht so ganz verdeutlicht worden. Da jedoch alles Andere super war, vergebe ich dem Film.
 
4,5 Sterne

Und auch hier möchte ich nochmal Anmerken, dass die Englische Sprache kein Hindernis sondern eher ein zusätzlicher Spaß war. Zum Beispiel fand ich, dass Professor McGonagall sehr. . . interessant gesprochen hat ☺. Den Film auf Englisch anzuschauen, war meiner Meinung nach noch besser als auf Deutsch! 


Fazit:

Das Buch als auch der Film wahren beide super! Das konnte sich jedoch durch seinen Schreibstil und seiner besseren Geschichte beweisen! Durch einige Veränderungen und Kürzungen hatte der Film keine Chance an das Buch heran zu kommen, jedoch durch seine Darstellung mit großem Lob von mir überhäuft!
Beide sind sehr empfehlenswert, das Buch war jedoch besser. 


Ich bedanke mich nochmals bei meiner Freundin, die mich dazu gedrängt hat das Buch zu lesen und freue mich, dass ich das nicht bereue! Nun freue ich mich auf einen nächsten Band von den Geschichten des Harry Potter!!!!

Kommentare:

  1. Ich hab mir den Film auch vor ein paar Wochen auf Englisch angeschaut,und ich fand auch dass Prof.McGonagall so gail gesprochen hat,supa Dialekt,echt lustig :D

    AntwortenLöschen
  2. Hey Harry Potter Fan :)
    Danke für dein Kommentar auf meinem Blog!!
    Ich bin jetzt auch ein regelmäßiger Leser deines Blogs :)

    PS. Ich finde auch, dass die Bücher viel viel besser sind als die Filme :)
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
  3. von Hrry Potetr habe ich nur den 7 teil gelesen

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...