Montag, 3. Oktober 2011

Das verbotene Eden - David & Juna

von Thomas Thiemeyer

Produktinformationen:
Verlag: Pan
Preis: € 16,99
ISBN: 978-3-426-28360-8
Seiten: 460
Hier bei amazon erhältlich: *klick*


Das Buch wird der Dystropien-Challenge mitmachen!

Inhalt:

2080. Männer und Frauen sind befeindet durch ein Virus, dass vor 65 Jahren ausgebrochen ist. Doch sie müssen miteinander leben, denn sonst würde die Menschheit ausstreben. Ein Schein-Frieden herrscht zwischen den beiden Welten, doch immer wieder brechen kleine Kriege aus. Die Stadt Alcmona wird wird von den Männern angegriffen und nun haben die Frauen genug davon, ihnen Teile ihres Erwirtschaften abzugeben und leisten Widerstand. Juna, die Tochter deer Hohenpristerin der Frauen, entführt mit ein paar Anderen zwei Männer. Unter ihnen ist David, in den sich Juna verliebt. Doch Liebe unter zwei verschiedenen Geschlechtern ist verboten. Aber nur ihre Liebe könnte die Menschheit vorm Aussterben retten ...

Bewertung:

Also ich beginne mit dem Anfang, denn es gibt so viele gute Dinge im Buch, dass ich nur etwas vergessen würde, wenn ich einfach so alles aufzähle.

Es fäng an mit David und Juna. Die Sicht wechselt zwischen ihnen hin und her. David: ein armer junger  Mönch. Juna: die Tochter der Anfürerin der Frauen. Beide föllig verschieden, genauso wie ihre Welten. Der Sichtwechsel ermöglicht also eine sehr gutes Verständnis für die Situation, denn diese finde ich auch eifach eizigartig. Man lebt in einer Welt, in der Zukunft, die jedoch dem Mittelalter gleicht, aber trotzdem noch durchsetzt mit wenigen Aspekten der Moderne wie Autos. Die Protagonisten finde ich auch sehr gelungen,  vor allem durch die Gegensätzlichkeit! Nach der Einführung ins Leben der beiden, ging es schon gleich los mit der Spannung. Der Überfall auf Alcmona fand ich sehr spanned. Das Buch war insgesammt sehr spanned und fesselend. Und auch sehr romatisch! Als es dem Ende zuging bekam man eine ganz andere Seite von David zu sehen, was auch sehr gut war! Manchmal war das Buch unvorhersehbar, manchmal aber auch das Gegenteil. Jedoch fand ich das nicht schlimm, denn es war trotzdem sehr spanned. Kommen wir zum Schreibstil. Den fand ich einfach (umgangssprachlich) sau gut und ich liebe ihn! Der Autor hat mit den Wörtern gespielt als wären sie Farben und zauberte eine Kunstwerk! Viele Umschreibungen waren sehr schön! Die Geschichte muss ich einfach nochmals loben, denn sie entspringt (finde ich) großem Einfalsreichtum und der Autor konnte sich in alle Personen gut hinein versetzen und ihr Gefühle gut wiedergeben.

Fazit:
Die Geschichte, die Charaktere, der Schreibstil, einfach alles war richtig gut und ich bin begeistert von dem Buch. Ich hoffe es wird einen zweiten Teil geben und wenn ja, dann freue ich mich sehr auf ihn.
Ich gebe diesem Buch
♥♥♥♥♥
5 Herzen



Ich danke dem Pan-Verlag für die Bereitstellung eines so tollen Rezensionsexemplar!

Der Autor:
 Thomas wurde 1963 in Köln geboren und studierte in dieser Großstadt Geologie und Kunst. Beim Ravensburger Buchverlag arbeitete er dann 1987 als grafischer Berater und Layouter bis er 1989 mit seiner Frau nach Stuttgart zog, wo er dann freiberuflich arbeitete und dem Schreiben nächer kam. 2004 erschien sein erster Roman, worauf weitere erfolgreiche Bücher folgeten, die ihn mehrere Sprachen übersetzt wurden.
Seine Hompage: *klick*
Weitere Werke:
Magma
Chronik der Weltensucher

Kommentare:

  1. Schön das dir das Buch gefallen hat ^^
    Ich musste am Anfang mit dem Schreibstil erst anfreunden ;) Aber danach war das Buch in einem rutsch zu ende ^^
    Bin auch schon auf die Fortsetzung dazu gespannt >.<
    Gruß Hanna :*

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich weiß, dass das gerade gar nicht hierhin passt, aber ich habe einen Award für dich *__*
    Ich bin noch neu und kenne nicht so viele Blogs, denen ich den Award weiter geben könnte und da bin ich beim Suchen auf dich gestoßen. :D
    Das ist der Link zum Award:
    http://meine-lesewelt.blogspot.com/2011/10/mein-erster-award-juhuuu-ddd.html
    Ich hoffe, du hast den Award noch nicht! :)
    Vielleicht wirst du ja auch regelmäßige Leserin bei mir, wenn dir mein Blog gefällt! =)
    Ganz liebe Grüße Selina

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Rezi! Das Buch steht auch auf meiner Wunschliste, und ich hoffe, dass meine Eltern es mir zum Geburtstag schenken. XD
    Hab dich lieb, und mach weiter so :*

    AntwortenLöschen
  4. Wir lieben Ihr Blog ist wunderbar und wir sind immer hier, allen novidadedes wir folgenden du bist.
    Kuss Glorinha.
    Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.
    http://sbrincos.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Achja, einfach jeder schwärmt derzeit von diesem Buch..vielleicht sollte ich es auch endlich mal auf meinem WZ schreiben :)

    Schöne Rezi!

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...